Warning: parse_url(/http:/kwakuananse.de/archives/welches-oxymoron-kannst-du-nicht-ausstehen/) [function.parse-url]: Unable to parse URL in /kunden/329414_98693/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/request.php on line 330
Kwaku Ananse » Welches Oxymoron kannst du nicht ausstehen?
Home > Physik, Quora, Sprache > Welches Oxymoron kannst du nicht ausstehen?

Welches Oxymoron kannst du nicht ausstehen?

Multiversum.

Mit dem Begriff Universum wird die Gesamtheit des Beobachtbaren bezeichnet. An zwei Stellen in der Physik ist nun in den letzten Jahren der Begriff eines Multiversums in die Diskussion eingebracht worden. In der Kosmologie, wo man den Urknall als einen von vielen anderen Ereignissen betrachten möchte oder aber eingebettet in eine weitergehende “Landschaft von Universen”. In der Quantentheorie als einer der Lösungsvorschläge beim Kollaps der Wellenfunktion.

Technisch gesehen enthalten die Gleichungen, die den Urknall oder die Wellenfunktion beschreiben, mehrere Lösungen, von denen wir nur eine beobachten. Was ist mit den anderen Lösungen?

Ein Analogon: “Der Flächeninhalt eines Quadrats betrage 4. Wie groß ist die Seitenlänge?” Die Gleichung enthält zwei Lösungen, +2 und -2. Die gesuchte Seitenlänge ist +2, die negative Lösung hat keine geometrische Bedeutung. Müssen wir deshalb einen neuen (unbeobachtbaren) geometrischen Raum fordern, weil unsere Geometrie nur eine von zwei algebraischen Lösungen als sinnvoll erachtet?

Wir sollten bei dem bewährten Grundsatz bleiben, dass unser Universum alles Beobachtbare enthält und alles, was nicht empirisch beobachtet werden kann, nicht existiert. Der Begriff des Multiversums ist deshalb oxymorös!

KategorienPhysik, Quora, Sprache Tags:
  1. Bisher keine Kommentare