Archiv

Archiv für Juli, 2005

Will niemand mitkommen?

27. Juli 2005 Keine Kommentare

Auf die Frage Will jemand mitkommen? gibt es zwei eindeutige Antworten:

* Ja bedeutet, es will jemand mitkommen.
* Nein bedeutet, es will niemand mitkommen.
Mehr…

KategorienSprache Tags:

Der Mann mit dem Frosch

26. Juli 2005 Keine Kommentare

Irgendwann habe ich gelesen, dass jede menschliche Gemeinschaft einen gewissen Anteil von, bezeichnen wir sie einfach mal so, „äußerst sonderbaren” Menschen zur Aufrechterhaltung ihrer inneren Ordnung benötigt. Etwa 5% wurden in dem von mir gelesenen Bericht genannt. In Erinnerung ist mir das Beispiel eines Mann geblieben, der in seinem Jackett stets einen lebenden Frosch mit sich herumtrug.

Nun werden das zwar die Tierschützer nicht so gut gefunden haben, aber der Mann kümmerte sich wirklich liebevoll um seinen Frosch. Er hielt die Jackentasche immer schön feucht, polsterte sie mit Moos und Erde aus und tat ab und zu eine lebende Fliege hinein. Sicherlich durfte der Frosch auch recht häufig ins Freie, konnte auf dem Schreibtisch oder dem Teppich herumhüpfen, und der Mann spielte dann mit ihm.
Mehr…

KategorienAlltag, Psychologie Tags:

Ausgesperrt

17. Juli 2005 Keine Kommentare

Mein Bekannter hatte seinen Besuch angekündigt, deshalb war ich nicht überrascht als es klingelte. Trotzdem machte ich das Küchenfenster auf und sah hinunter. Vor dem Haus parkte sein Auto, seine Frau und er luden zwei Koffer aus, die ich in meinem Keller lagern sollte. Ich schnappte mir die Mülltüte und ging in Hauslatschen zur Tür. Ein kurzer Griff in die Tasche, die Schlüssel waren drin, danach zog ich die Wohnungstür hinter mir zu.

Während ich die Treppe hinunter ging, griff ich in die Hosentasche, um den Schlüssel herauszuziehen, die Koffer sollten in den Keller. Doch in der Tasche waren keine Schlüssel. Meine Finger ertasteten nur den MP3-Player, dessen Kabel und Ohrstöpsel ich gerade für das Schlüsselbund gehalten hatte. Vor dem Haus stehend sagte ich zu meinem Bekannten und dessen Frau: „Du, ihr könnt die Koffer gleich wieder einpacken, ich habe mich gerade selbst ausgesperrt. Sie sahen mich an, wie ich da stand, in Hausschuhen, mit einer Mülltüte in der Hand. Hinter mir schlug die Haustür zu, aber das war jetzt auch egal, oben stand mein Küchenfenster noch offen.
Mehr…

KategorienAlltag Tags:

Wieviel kostet ein Stück Natur?

12. Juli 2005 Keine Kommentare

Auf diese Frage bin ich über einige Zwischenschritte durch einen Kommentar gestoßen. Dort findet man unter anderem:
Bei einem modernen Autowerk betragen die Personalkosten teilweise nur noch 4%.

Letztendlich bedeutet diese Aussage, dass nur noch 4% der Wertschöpfung in einem Autowerk von den dort Beschäftigten erbracht wird, alle anderen Kosten sind bereits zuvor entstanden und werden nur noch „durchgeschoben”. Zum Begriff der Wertschöpfung siehe die entsprechende Wikipedia-Seite.

Vereinfacht kann man formulieren: Die Wertschöpfung ist die Steigerung des Wertes des Produkts durch die geleistete lebendige Arbeit. In Bezug auf das obige Beispiel der 4% Wertschöpfung im Automobilkonzern gilt: Die Kunden bezahlen 100% für das fertige Auto, wobei 4% für das Zusammenschrauben in der Fabrik und 96% auf die dabei verwendeten Teile und die Abschreibung der für diese Arbeit benutzten Maschinen und Werkzeuge entfallen.
Mehr…

KategorienEthik, Gesellschaft, Ökonomie, Visionen Tags:

Zweimal A cappella

10. Juli 2005 Keine Kommentare

Vor zwei Wochen war ich bei einem A-cappella-Konzert von Get Souled, vorgestern bei 5idelity. Beiden Gruppen ist gemeinsam, dass ich sie bis dahin noch nicht kannte, sie aus meiner Heimatstadt stammen, ich von Bekannten hingeschleppt wurde und es nicht bereut habe.

Das sind aber schon die einzigen Gemeinsamkeiten der beiden.

Get Souled habe ich bei einem Freiluftkonzert auf der Elgersburg gehört. Die Gruppe hat sich erst vor kurzem gegründet, sie setzt sich aus Leuten zusammen, die mit einer Ausnahme bereits voll im Berufsleben stehen, früher in einem Chor zusammen gesungen haben und dann fanden, dass man daraus doch mehr machen könnte. Ihr Repertoire setzt sich aus allen Leuten bekannten englischen Ohrwürmern zusammen, die sie gecovert haben. Man merkt ihnen die noch fehlende Erfahrung an, manche Moderation zwischen den Stücken war etwas unbeholfen und bei den Zugaben haben sie bereits gesungene Stücke wiederholt, aber der guten Laune beim Konzert tat das keinen Abbruch.

Mehr…

KategorienAlltag, Musik Tags:

Happy Birthday

6. Juli 2005 Keine Kommentare

Heute wurde Seine Heiligkeit, der 14. Dalai Lama, 70 Jahre alt.

dalai

Die Wikipedia enthält zwei Seiten über ihn. Die erste Seite „Dalai Lama” ist seinem Amt, die zweite „Tenzin Gyatso” seiner Person gewidmet.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

KategorienGesellschaft, Politik, Visionen Tags: